Datenschutz

Zuletzt aktualisiert: vor 8 Monaten

Diese Datenschutzerklärung unterliegt den Gesetzen der Schweiz und ist gemäss diesen Gesetzen auszulegen.

Allgemein Grundsätze

Mit dieser Datenschutzerklärung informiert die immo.space AG (nachfolgend auch «wir» oder «Verantwortlicher» genannt), wie Personendaten erhoben und bearbeitet werden. Personendaten sind alle Angaben, welche sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Für den Fall, dass Sie Personendaten von Dritten (bspw. Familienmitglieder) zur Verfügung stellen, versichern Sie sich bitte, dass diese Dritte vom Inhalt dieser Datenschutzerklärung Kenntnis haben.

Verantwortlicher

Verantwortlich für die Datenbearbeitung ist die:

immo.space AG
Datenschutz-Beauftragter
Peter Merian-Strasse 45
CH-4052 Basel
CHE-291.849.450
info@immo.space

Datenverarbeitungsvorgänge

Erhebung und Bearbeitung von Personendaten

Wir bearbeiten Personendaten, welche wir von unseren Kunden erhalten oder die wir beim Betrieb von unserer Website erheben. Soweit gesetzlich erlaubt, entnehmen wir auch öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Handelsregister) gewisse Daten, von Behörden (Sozialversicherungsbehörde, Krankenversicherung, Konkursamt), Gerichten oder Dritten. Nebst den Personendaten von Ihnen, die Sie uns direkt geben, umfassen die Kategorien von Personendaten, die wir von Dritten über Sie erhalten, insbesondere Angaben aus öffentlichen Registern, Angaben, die wir im Zusammenhang mit behördlichen und gerichtlichen Verfahren (bspw. Steuerbehörden, Sozialversicherungsbehörden) erfahren, Angaben im Zusammenhang mit ihren beruflichen Aktivitäten, Angaben über Sie in Korrespondenz und Besprechungen mit Dritten, Bonitätsauskünfte, Angaben über Sie, die uns Personen aus Ihrem Umfeld (bspw. Rechtsberater) geben, Ihre Adressen und weitere soziodemographische Daten sowie Daten im Zusammenhang mit der Benutzung der Website (z.B. IP-Adresse).

Erhebung von Daten im Rahmen von Bewerbungen

Bei einer Bewerbung auf eine offene Stelle bei uns bearbeiten wir Ihre Daten für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Ohne diese Daten sind wir nicht in der Lage, Ihre Bewerbung zu beurteilen und zu entscheiden, inwiefern eine Eignung für die betreffende Stelle vorliegt. Zum Beispiel nutzen wir Kontaktdaten, um mit Ihnen Termine zu vereinbaren. Wir erheben persönliche Informationen, wie etwa im Lebenslauf enthalten, und bearbeiten Daten aus Arbeitszeugnissen oder Ausbildungsdiplomen. Neben diesen unbedingt notwendigen Daten haben Sie die Möglichkeit, uns zusätzliche Informationen für den Bewerbungsprozess zur Verfügung zu stellen. Die uns zur Verfügung gestellten Daten nutzen wir zur Beurteilung der Bewerbung und zur Entscheidungsfindung.

Ihre Daten zur Bewerbung werden ausschliesslich mit Personen geteilt, die in den Bewerbungsprozess involviert sind, wie z.B. Geschäftsleitung, Vorgesetzte, Mitarbeiter. Ausserdem können Daten Behörden bekannt gegeben werden, wenn eine gesetzliche Mitteilungspflicht besteht. Die Bearbeitung ist im Rahmen des Bewerbungsprozesses zulässig. Die Daten werden grundsätzlich 6 Monate nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens gelöscht. Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Arbeitsvertrages, werden die Daten für die Durchführung des Arbeitsverhältnisses weiter gespeichert und genutzt.

Zwecke der Datenbearbeitung und Rechtsgrundlage

Wir verwenden die von uns erhobenen Personendaten in erster Linie, um unsere Verträge mit unseren Kunden und Geschäftspartnern abzuschliessen und abzuwickeln, so insbesondere im Rahmen der Immobilienbewirtschaftung mit unseren Kunden und den Einkauf von Produkten und Dienstleistungen von unseren Lieferanten und Subunternehmern, sowie um unseren gesetzlichen Pflichten im In- und Ausland nachzukommen.

Haben Sie uns für die Bearbeitung Ihrer Personendaten eine Einwilligung gegeben und es liegt keine andere Rechtgrundlage vor, bearbeiten wir Ihre Personendaten gestützt auf Ihre Einwilligung.

Darüber hinaus bearbeiten wir Personendaten von Ihnen und weiteren Personen, soweit erlaubt und es uns als angezeigt erscheint, auch für folgende Zwecke, an den wir (und zuweilen auch Dritte) ein dem Zweck entsprechendes berechtigtes Interesse haben. Die Bearbeitung Ihrer Personendaten erfolgt immer aufgrund eines Zweckes; Insbesondere um:

  • Weiterentwicklung unserer Angebote, Dienstleistungen und Websites, Apps und weiteren Plattformen, auf welchen wir präsent sind;
  • Kommunikation mit Dritten und Bearbeitung derer Anfragen (z.B. Bewerbungen, Medienanfragen);
  • Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse zwecks direkter Kundenansprache sowie Erhebung von Personendaten aus öffentlich zugänglichen Quellen zwecks Kundenakquisition;
  • Werbung und Marketing (einschliesslich Durchführung von Anlässen), soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben (wenn wir Ihnen als bestehender Kunde von uns Werbung zukommen lassen, können Sie dem jederzeit widersprechen, wir setzen Sie dann auf eine Sperrliste gegen weitere Werbesendungen);
  • Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung in Zusammenhang mit rechtlichen Streitigkeiten und behördlichen Verfahren;
  • Verhinderung und Aufklärung von Straftaten und sonstigem Fehlverhalten (z.B. Durchführung interner Untersuchungen, Datenanalysen zur Betrugsbekämpfung);
  • Gewährleistungen unseres Betriebs, insbesondere der IT, unserer Websites, Apps und weiteren Plattformen;
  • Videoüberwachungen zur Wahrung des Hausrechts und sonstige Massnahmen zur IT-, Gebäude - und Anlagesicherheit und Schutz unserer Mitarbeiter und weiteren Personen und uns gehörenden oder anvertrauten Werte (wie z.B. Zutrittskontrollen, Besucherlisten, Netzwerk- und Mailscanner, Telefonaufzeichnungen);
  • Kauf und Verkauf von Geschäftsbereichen, Gesellschaften oder Teilen von Gesellschaften; und andere gesellschaftsrechtliche Transaktionen und damit verbunden die Übertragung von Personendaten sowie Massnahmen zur Geschäftssteuerung und soweit zur Einhaltung gesetzlicher und regulatorischer Verpflichtungen sowie interner Vorschriften.

Betrieb der Webseite

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden gemäss dieser Datenschutzerklärung teilweise an Dritte weitergegeben.

Indem Sie unsere Website besuchen, werden auf unseren Servern bestimmte Daten automatisch zu Zwecken der Systemadministration gespeichert. Es handelt sich dabei um:

  • den Namen Ihres Internetserviceproviders
  • Ihre IP-Adresse
  • die Version Ihrer Browser-Software
  • das Betriebssystem des Rechners mit dem auf die URL zugegriffen wird
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs

Kontakt & Verantwortung zum Betrieb der Website

Bei Fragen oder Anliegen zum Schutz Ihrer Daten auf dieser Website erreichen Sie uns jederzeit per E-Mail unter helpdesk@codebar.ch. Verantwortlich für die Datenbearbeitungen, die über diese Website erfolgen, ist:

codebar Solutions AG
Mühlematten 12
CH-4455 Zunzgen
CHE-257.955.682

Weshalb dürfen wir diese Daten bearbeiten?

Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden und es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Die Speicherung der Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite zu garantieren und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Hierin besteht unser berechtigtes Interesse.

Wie können Sie die Datenerfassung verhindern?

Die Daten werden nur solange gespeichert, wie dies zur Erreichung des Zweckes Ihrer Erhebung notwendig ist. Die Speicherung der Logfiles ist für den Betrieb der Webseite zwingend notwendig, Sie haben daher keine Möglichkeit dagegen Widerspruch zu erheben.

Infrastruktur

Für den Betrieb dieser Website setzten wir ein ISO 27001 zertifizierte Datencenter, welche zu 100 % mit Naturstrom betrieben werden.

hosttech Virtual Datacenter

Serverstandort Nottwil (LU), Schweiz Infrastruktur - Unternehmen - hosttech

Kontaktformular

Welche Informationen erhalten wir und wie nutzen wir sie?

Auf unserer Webseite können Sie über ein elektronisches Kontaktformular mit uns in Verbindung treten. Dabei werden die von Ihnen in der Eingabemaske angegebenen Daten wie Name, E-Mail-Adresse etc. an uns übermittelt und gespeichert. Die von Ihnen übermittelten Daten dienen uns zur Erledigung Ihrer Anfrage.

Weshalb dürfen wir diese Daten bearbeiten?

Als Rechtfertigungsgrund dienen die Durchführung vorvertraglicher Massnahmen sowie unsere berechtigten Interessen an der Erledigung der Anfrage.

E-Mail

Sie haben die Möglichkeit uns per E-Mail zu kontaktieren. Nehmen Sie mit uns Kontakt per E-Mail auf, werden folgende Daten verarbeitet:

Welche Informationen erhalten wir und wie nutzen wir sie?

  • E-Mail-Adresse
  • Inhalt, Betreff und Datum Ihrer E-Mail
  • von Ihnen angegebene Kontaktdaten (z.B. Name, ggf. Telefonnummer, Anschrift)

Weshalb dürfen wir diese Daten bearbeiten?

Ihre Angaben werden zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Als Rechtfertigungsgrund dienen vorvertragliche Massnahmen bzw. unsere berechtigten Interessen an der Erledigung der Anfrage.

Sicherheitshinweis

Wir weisen Sie darauf hin, dass E-Mails auf dem Übertragungsweg unbefugt und unbemerkt mitgelesen oder verändert werden können. Durch den Spam-Filter können E-Mails abgewiesen werden, wenn diese durch bestimmte Merkmale als Spam identifiziert wurden.

Newsletter

Wie funktioniert der Newsletter?

Über unsere Webseite haben Sie die Möglichkeit, sich für unseren kostenlosen Newsletter anzumelden. Mit dem Newsletter erhalten Sie Informationen zu neuen Beiträgen, Anlässen und Angeboten.

Welche Informationen erhalten wir und wie nutzen wir sie?

Mit der Anmeldung zum Newsletter erfassen wir Ihre E-Mailadresse und allfällige weitere Kontaktdaten. Diese benötigen wir für den Versand und zur Verifizierung. Wir sind berechtigt, Ihre Daten zum Zwecke der technischen Abwicklung des Newsletters an Dritte weiterzugeben. Wir speichern Ihre Daten für die Dauer, während der Sie für den Newsletter angemeldet sind. Bei einer Abmeldung bleiben Ihre Daten so lange gespeichert, wie dies für die Registrierung Ihrer Abmeldung notwendig ist.

Weshalb dürfen wir Ihnen den Newsletter zukommen lassen?

Mit Absendung der Newsletter-Anmeldung geben Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung. Sie sind damit einverstanden, unseren Newsletter regelmässig zu erhalten und dass gegebenenfalls Ihr Nutzungsverhalten zur Optimierung des Newsletters statistisch ausgewertet wird.

Cloudinary

Cloudinary ist ein cloudbasierter Dienst, der Lösungen für die Bild- und Videoverwaltung bereitstellt. Die Funktionalität des Content Delivery Network (CDN) gehört zu seinen Kernangeboten.

Google Web Fonts

Wie funktioniert Google Web Fonts?

Wir benutzen auf unserer Website zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer unserer Seiten lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Welche Informationen teilen Sie mit uns und wie werden sie genutzt?

Der von Ihnen verwendete Browser stellt eine Verbindung zu den Servern von Google her. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass via Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weshalb dürfen wir Google Web Fonts verwenden?

Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Für weitere Informationen zu Google Web Fonts siehe die FAQs von Google Web Fonts:

Weitere Informationen

https://developers.google.com/fonts/faq

Adobe Fonts (Typekit)

Wie funktioniert Adobe Fonts?

Wir benutzen auf unserer Website zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Adobe (Adobe Inc., Adobe 345 Park Avenue, San Jose, CA 95110-2704, USA) bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer unserer Seiten lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Welche Informationen teilen Sie mit uns und wie werden sie genutzt?

Der von Dir verwendete Browser stellt eine Verbindung zu den Servern von Adobe her. Hierdurch erlangt Adobe Kenntnis darüber, dass via Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weshalb dürfen wir Adobe Fonts verwenden?

Die Nutzung von Adobe Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Für weitere Informationen zu Adobe Fonts siehe das FAQ von Adobe Fonts.

Vimeo

Vimeo ist eine Video-Sharing-Plattform, die es Benutzern ermöglicht, hochwertige Videos hochzuladen, zu teilen und anzusehen.

Fathom Analytics

Fathom ist eine Google Analytics-Alternative, die die Privatsphäre der Besucher nicht beeinträchtigt und keine Cookies setzt.

Userback

Userback ist eine visuelle Feedbacklösung, die es Softwareteams erleichtert, Fehlerberichte und Nutzerfeedback aus ihren Apps mit kommentierten Screenshots und Videoaufzeichnungen zu erfassen.

Datenweitergabe und Datenübermittlung ins Ausland

Sofern gesetzlich erlaubt und aufgrund der geschäftlichen Aktivitäten angezeigt, können Ihre Personendaten an Dritte weitergebengeben werden. Als solche Dritte gelten insbesondere:

  • Dienstleister von uns (innerhalb der Fibonacci-Gruppe sowie extern, wie z.B. Banken, Versicherungen), einschliesslich Auftragsbearbeitern (wie z.B. IT-Provider);
  • Händler, Lieferanten, Subunternehmer und sonstige Geschäftspartner;
  • Kunden;
  • in- und ausländische Behörden, Amtsstellen oder Gerichten;
  • Medien;
  • Öffentlichkeit, einschliesslich Besuchern von Websites und sozialer Medien;
  • Verbände, Organisationen und weitere Gremien;
  • Erwerber oder Interessenten am Erwerb von Geschäftsbereichen, Gesellschaften oder sonstigen Teilen der Fibonacci-Gruppe;
  • anderen Parteien in möglichen oder tatsächlichen Rechtsverfahren; ⎯ Weitere Gesellschaften der Fibonacci-Gruppe;

Diese Empfänger sind meist im Inland, können aber irgendwo auf der Erde sein. Vorausgesetzt die Weitergabe erfolgt an einen Dritten in ein Land ohne angemessenes Datenschutzniveau, verpflichten wir den Dritten vertraglich zur Einhaltung des anwendbaren Datenschutzes durch die Vereinbarung der revidierten Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission bzw. die Empfehlungen des Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB).

Dauer der Aufbewahrung von Daten

Wir speichern Personendaten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten oder sonst die mit der Bearbeitung verfolgten Zwecke erforderlich ist. Die Dauer der Aufbewahrung richtet sich nach den rechtlichen und internen Vorschriften. Sobald Ihre Personendaten für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie grundsätzlich und soweit möglich gelöscht oder anonymisiert. Für betriebliche Daten (z.B. Systemprotokolle, Logs), gelten grundsätzliche kürzere Aufbewahrungsfristen von zwölf Monaten oder weniger.

Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmassnahmen, um die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit Ihrer Personendaten zu wahren und um Ihre Personendaten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Pflicht zur Bereitstellung von Personendaten

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie diejenigen Personendaten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung und der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind (eine gesetzliche Pflicht, uns Daten bereitzustellen, haben Sie in der Regel nicht). Ohne diese Daten werden wir in der Regel nicht in der Lage sein, einen Vertrag mit Ihnen (oder der Stelle oder Person, die Sie vertreten) zu schliessen oder diesen abzuwickeln. Auch die Website kann nicht genutzt werden, wenn gewisse Angaben zur Sicherstellung des Datenverkehrs (wie z.B. IP-Adresse) nicht offengelegt werden.

Ihre Datenschutzrechte

Sie haben das Recht Auskunft über Ihre von uns bearbeiteten Personendaten zu verlangen und wenn Sie der Meinung sind, dass die über Sie erhobenen Angaben falsch oder unvollständig sind, können Sie auch die Berichtigung Ihrer Personendaten beantragen.

Im Weiteren haben Sie das Recht der Bearbeitung Ihrer Personendaten zu widersprechen, die Löschung sowie die Beschränkung der Bearbeitung Ihrer Personendaten zu beantragen. Sodann haben Sie das Recht eine erteilte Einwilligung zur Bearbeitung der Personendaten zu widerrufen.

Bitte beachten Sie aber, dass wir uns vorbehalten, unsererseits die gesetzlich vorgesehenen Einschränkungen geltend zu machen, etwa wenn wir zur Aufbewahrung oder Bearbeitung gewisser Daten verpflichtet sind, daran ein überwiegendes Interesse haben (soweit wir uns darauf berufen dürfen) oder sie für die Geltendmachung von Ansprüchen benötigen.

Die Ausübung solcher Rechte setzt in der Regel voraus, dass Sie Ihre Identität eindeutig nachweisen (z.B. durch eine Ausweiskopie, wo Ihre Identität sonst nicht klar ist bzw. verifiziert werden kann). Zur Geltendmachung Ihrer Rechte können Sie uns unter der in Ziffer 2 angegebenen Adresse kontaktieren.

Jede betroffene Person hat überdies das Recht, ihre Ansprüche gerichtlich durchzusetzen oder bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen. Die zuständige Datenschutzbehörde der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (Startseite ).

Änderungen

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 28. August 2023 aktualisiert. Wir behalten uns das Recht vor, sie von Zeit zu Zeit zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website von Ihnen abgerufen werden.